5. September 2015

Lieber spät Sommer ...

... als früh Herbst! ;-)

Ist es schon so weit? Der August war für mich ein Monat der besonderen Art. Von jetzt auf dann hieß es Koffer packen und in die alte Heimat reisen. Dort wurde dringend unsere Unterstützung gebraucht. Ein paar fotografische Eindrücke, die den Monat August neben unangenehmen Dingen auch ausgemacht haben.

Die Ausnahmetemperatur (37° im Schatten) nahm den Rosen in Mutters Garten die Farbe.


Im Botanischen Garten ganz in der Nähe wurde fleißig gegossen. Und der Froschkönig sprudelte auch noch TRINKWASSER!


Auf dem Rückweg in den Norden verließ uns die Sonne auch nicht und so gelangen einige Schnappschüße auf einer eigentlich nicht vorgesehenen Fahrt.


Zurück in der Wahlheimat ergatterten wir noch die "letzten Sonnenstrahlen", bevor es anfing zu regnen.

In schneller Folge kam dann Regentag um Regentag, mit sonnigen Einsprengseln. Ein paar
Eindrücke des Monats August und zuletzt ein Bild das aussieht wie Herbst, aber keiner ist, denn hier an der Ostküste Schwedens hat es im August sehr wenig geregnet und das haben die Laubbäume mit gelben Blättern quittiert.



Das Blätterbild reihe ich ein in die Fotos bei "In Heaven" von Raumfee Katja.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen