28. November 2015

Abendvorstellungen (vom Sofa aus gesehen)


Der Vorhang ist noch geschlossen. Bei Tageslicht entpuppt sich die Bühne abendlicher Lichttheater als Erdwall mit Büschen und Bäumen. Die Sicht ist damit zwar begrenzt, aber dahinter verbirgt sich das Areal einer Spedition. Dieser Anblick wäre weit störender.

Die Blickrichtung zeigt nach Westen. Damit ist der Abendhimmel als Motiv für "In Heavens" vorprogrammiert. Programmdirektor ist, wie soll es anders sein "Petrus", der immer wieder für Überraschungen und detailreiches Programm sorgt.

Nach "Feuer und Rauch" vor einiger Zeit,



wurde vor zwei Tagen "Brennender Busch" gegeben (sogar mit Entflammung im Vordergrund), ein brisantes Thema!






Kommentare:

  1. *wunderschöne Fotos* herrlich ich mag so was ein wahrer Himmelexplosion!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das sind Stimmungen, die ganze Geschichten "schreiben". :-) Du kennst das ja auch!

    AntwortenLöschen