14. Januar 2016

Eislicht

Ein bisschen Magie gehört in die nordische Nacht. Was könnte magischer sein als Licht? Als ich vor zwei Jahren die Form für das Eislicht bekam, wollte es partout nicht mehr richtig kalt werden. Jetzt ist es soweit!






Kommentare:

  1. Da hast du mich auf eine Idee gebracht!!! Ich habe doch auch so eine Eislaterne und die werde ich jetzt mit Wasser füllen und ins Eisfach stellen, der natürliche Eisprozess findet hier nicht statt. Schade!!
    Gruß in den magischen Lichtnorden
    heiDE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Form war ein Mitbringsel einer Nachbarin aus Sthlm. Bei ihr hatte ich das damals gesehen. Hat mir sofort gefallen :-)
      Ja, hol Deine Form aus dem Karton, liebe Heide! Und dann bitte ich doch um einen Beitrag hier zum Thema Eislicht!

      lichte Grüße
      Beate

      Löschen
  2. Das sieht wunderschön aus! Wirklich zauberhaft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute hat es -15Grad. In Kiruna (Nordschweden) ist es wärmer ;-). Irgendwie arbeitet man sich mit der Zeit die Vorteile der Schw...ekälte heraus. Ich mag den Kontrast "Licht und Dunkel" auch sehr.

      Lieben Gruß
      Beate

      Löschen
  3. Das ist ja was Feines. Ist das schön.
    Lieben Gruß in die nordische Nacht
    Katala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und der Faszination ist kein Ende, aber der Kälte schon! Soll ich jetzt sagen "leider"? Zum länger Draußen-sein ist es zu kalt, selbst zum Skifahren geht man jetzt nicht mehr: Gemischte Gefühle - also weiter Eislichter herstellen. Bis das Wasser gefroren ist, dauert es jetzt nicht lange! Ist es bei Dir nicht so kalt?

      Liebe Grüße aus dem Norden
      Beate

      Löschen
  4. so romantisch und jetzt kann das Licht brennen und es ist wie das Licht der Wünsche liebe Beate!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Licht zieht wie magisch den Blick auf sich! Und ich denke mir oft, dass man genauso seinen inneren Blick auf das Helle, Gute lenken soll, auf das Licht in einem selbst. Und noch etwas, die Dunkelheit gibt diesem (Eis-)licht seinen Sinn, denn wäre es überall hell, würde man es gar nicht sehen.

      Liebe Grüße zurück an die Nordsee
      Beate

      Löschen