9. Mai 2017

Ich sehe rot - "aus der Haut gefahren"



Zwischen den Schäreninseln zu tauchen, ist ein Abenteuer. Es verlangt nicht nur Mut, sondern auch Können und das Wissen um das, was man tut. Leicht werden "Ausflüge" in andere Welten zum Risiko.
Jedes Jahr um fast die gleiche Zeit, kann man hier das Tauchen lernen. Bei diesem Anblick konnte ich mir das Lachen nicht verkneifen.

Mehr Rotes gibt es bei Jutta und ihrem Projekt "Ich sehe rot".


Kommentare:

  1. Ne, tauchen ist nichts für mich. Ein Taucheranzug mit Gummistiefeln. Fein abgelegt, gleich wieder zum hineinschlüpfen.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Schnappschuss, liebe Beate,
    hier hat wohl jemand nicht das Handtuch sondern gleich den ganzen Anzug, inklusive Stiefel!!!, geworfen. ;-)
    Angenehmen Dienstag und lieben Gruß
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,

    das hast Du gut gesehen. Ein wenig ulkig sieht das schon aus und Deiner Überschrift passt perfekt. Wobei ich solche Taucheranzüge noch nie gesehen habe - gleich mit Stiefel.

    Danke Dir für diesen schönen Beitrag mit Schmunzelfaktor.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Motiv Du da gefunden hast - jetzt musste ich auch grinsen.
    Hoffentlich hat jemand seine Haut wieder gefunden!
    Was für ein Fund - herrlich!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Beate,
    bei diesem Moment des Lebens kann man sich so einiges vorstellen, es regt die Phantasie an! :)

    Heute bin ich endlich dazu gekommen dir auf deinen letzten Kommentar zu antworten für den ich dir auch hier danken möchte...
    Sei herzlichst gegrüßt
    von Monika* und den Tieren

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Motiv,
    noch besserer Titel dazu !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Beate
    ein interessantes Motiv auch ich musste schmunzeln auch aus seine zweite Haut hinausgeklettert und wer weis wie sonst er wäre der Mensch davon unter Wasser kann er es nicht machen aus der Haut zufahren *zwinker*!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen